Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Gästebuch

23: Gabriele Kallabis- Würzburg aus Berlin
09.10.2013, 12:34 Uhr
 
Liebe Gundula
ich habe heute den Internetauftritt der Frauenbrücke durchforstet, da ich mich für einen nicht Frauenbrücke-Zweck vergewissern wollte, ob Rita Süssmuth unsere Schirmfrau ist. Bei der Gelegenheit habe ich mir auch den Stiftungsbeitrag angesehen, der längst nicht so informativ ist, wie der neue Internetauftritt von Helga.
Leider ist er bisher nur direkt und nicht über Google erreichbar.
Da das Thema Europa, schon wegen der finanziellen Situation und auch wegen der Flüchtlingsbewegungen sehr wichtig ist und in Helgas Website eine wichtige Rolle spielt ,bitte ich dich auf der Website der Frauenbrücke darauf hinzuweisen und einen link zu bringen und zwar

www.Stiftung-Frauenbruecke-Preis.de .

Danke und herzlichen Gruß aus Berlin
Wir sehen uns in Erfurt, ich freue mich darauf und hoffe auf lehrreiche Informationen.
Gabriele Kallabis
 
22: E-Mail
04.10.2013, 15:19 Uhr
 
An alle Frauen, die zum Forum nach Erfurt kommen.
Eine Info vom Hostel Opera.


Liebe Gäste,
aufgrund von (erst Ende März angekündigten) Straßenbaumaßnahmen kommt es in der Zeit von Mitte Mai bis voraussichtlich Dezember 2013 zur Vollsperrung der Walkmühlstraße/Dalbergsweg und damit zu Einschränkungen bei der Zufahrt zum Hostel.
Die Wegbeschreibung unserer website ist daher nicht zutreffend und wir bitten euch, den ausgewiesenen Umleitungen - über die Lutherstr. / Wilhelm-Külz-Str. / in die Theaterstr. - zu folgen.
In der Fußgängerzone vor der "Alten Oper" kann man halten um Auto oder Bus zu be- und entladen. Parkmöglichkeiten gibt es dann in einem Radius von ca. 200m - 400m rund ums Hostel.
Des weiteren kommt es durch Bauarbeiten im gesamten Stadtzentrum zu abweichenden Fahrplänen für die Straßenbahnen, für manche Linen gibt Schienenersatzverkehr. Informationen über aktuelle Fahrpläne und Strecken gibt es an den Haltestellen und auch bei uns.

Liebe Grüße Astrid
 
21: E-Mail
13.09.2013, 00:24 Uhr
 
Liebe Frauen,
bei unserem Herbstforum in Erfurt werden wir wieder einen Basar veranstalten.
Es wäre schön, würden sich viele Frauen daran beteiligen.
Das Weihnachtsfest ist nicht mehr sooooo weit und der Basar ist doch eine gute Gelegenheit, das eine oder andere Geschenk zu erwerben.
Den Erlös könnten wir in die Erneuerung unserer Computertechnik investieren.
Liebe Grüße aus Falkensee und bis bald Astrid
 
20: E-Mail
13.07.2013, 19:28 Uhr
 
All Ihr lieben Frauen.

Wie gern waere ich auch mit nach Goerlitz gefahren, aber da wir mitten in Umzugs-Vorbereitungen stecken, fand ich dazu nicht die innere Gelassenheit.Zwar findet dieser Umzug lediglich innerhalb Bad Kreuznachs statt, genauer gesagt innerhalb der selben Strasse, aber Ihr koennt Euch vorstellen, was nach 10 Jahren des Wohnens an einem Ort so alles in die Hand genommen werden muss!!!
Auch das Thema des Sommer-Forums haette mich so sehr interessiert, da ich seit 10 Jahren hier in Bad Kreuznach nach eben diesem Motto "Global denken - lokal handeln" arbeite.
Im Rahmen eines "Lokalen Agenda 21 Projektes" haben wir mit einigen Frauen und Maennern einen sogenannten Regional-Laden ins Leben gerufen, der zusammen mit einem Weltladen sowohl fair gehandelte als auch regionale Produkte verkauft.

Ich wuensch Euch eine wunderschoene und sonnige und interessante Zeit in Goerlitz und bin in Gedanken dabei !

Liebe Gruesse von Ingrid Behrend aus Bad Kreuznach
 

Bearbeitet am 01.08.2013

19: E-Mail
06.01.2013, 11:09 Uhr
 
Liebe Gundula,

habe mir gerade das Jahresprogramm 2013 der Frauenbrücke Ost-West angeschaut und bin beeindruckt. Die geplanten Veranstaltungen finde ich sehr interessant und sind zeitgemäß. Mitsprache und Mitgestaltung, Umweltfragen oder Rechtsextremismus sind genau die Dinge, die uns bewegen und noch viel breiter diskutiert werden sollten. Ich versuche zu einer Veranstaltung zu kommen und freue mich auf das Miteinander und die Vorträge.

Herzliche Grüße aus Chemnitz

Karin Einenkel
www.frauenseite-chemnitz.de
www.nele-chemnitz.de
 

Bearbeitet am 17.01.2013

18: E-Mail
29.12.2012, 19:43 Uhr
 
Liebe Frauen der Frauenbrücke Ost-West,
erst vor kurzem bin ich in der hiesigen Presse auf Euer überregionales Engagement aufmerksam geworden und habe mir anschließend Euer Buch -Unterwegs nach Deutschland- über den Buchhandel besorgt. Die verschiedenen Berichte fand ich so interessant, dass ich mich spontan entschloss, der Frauenbrücke beizutreten.
Ein Dankeschön an Gundula Gromme für das interessante Telefongespräch und die Unterlagen.
Ich freue mich auf das erste persönliche Kennenlernen.

Herzliche Grüße
Karin Lachmann
(Heppenheim)
 
17: E-Mail
14.12.2012, 22:51 Uhr
 
AUf diesem Wege möchte ich Renate Mäding und Ingrid Zundel für ihre elektronischen Postkarten danken und anregen, dass wir an Weihnachten mal tel. - ich hab Fatrate. Ich konnte leider nicht antworten, da ich das mit dieser neuen Form elektronischer Karten nicht fertiggebracht haber und wohl lieber wieder auf briefmarken zurückgreife.
An Ingrid: Wir machen die Ausstellung "Gewonnene Jahre - Neues ZeitAlter für Frauen" , Eröffnung 4.5. - für die reifen Frauen.....
Renate: Bitte nicht mehr meine web-Adresse verwenden, sondern immer gmail!!!
Evtl. - ?Doris? - sollte das auch in unserer Adressenliste noch einmal extra vermerkt werden.
Adventsgrüße
Bertrun - die die neue Webseite sehr praktibel findet und natürlich schön, wo doch Karin und ich mit Barbara darin prangen .... nein aber echt, die gruppenbilder sind wirklich toll und zum Sich-Reinvertiefen!!!
 
16: E-Mail
30.11.2012, 00:13 Uhr
 
Die Internetseite ist nicht nur informativ, sondern auch mit schönen Fotos interessant gestaltet. Ich fühle mich gut vertreten!
 
15: E-Mail
18.09.2012, 09:32 Uhr
 
Liebe Frauen,
am 14.09.2012 habe ich eure Brückenfrau Erika Böhme während der Zugfahrt von Halle nach Köln kennengelernt, denn Ihr wart gerade auf dem Weg zum Herbstforum. Es war ein tolles Gespräch, wir hatten viel Spaß. Unsere Grundüberzeugungen und Erfahrungen haben sich trotz des nicht unerheblichen Altersunterschieds überraschend ergänzt. Hiermit erfülle ich mein Versprechen, mich im Gästebuch einzutragen und mich zu inoformieren, was Ihr so treibt. Vielleicht sehen wir uns ja wieder.
 
14: E-Mail
31.07.2012, 11:03 Uhr
 
Hallo liebe Frauen,
unser nächstes Forum ist ja schon sehr bald
(14.09.-16.09.12 in Wuppertal)und es ist nur noch
wenig Zeit bis dahin.
Ich möchte unser Gästinnenbuch nutzen um an den stattfindenden Basar zu erinnern.
Selbst gestrickt,genäht oder gewerkelt . . .
Ich hoffe es haben sich schon alle Frauen zum Forum angemeldet(?)und freue mich sehr darauf Euch alle wieder zu treffen.
Liebe Grüße aus dem sonnigen Falkensee. ;-)
Astrid
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.